ICH BIN DANN MAL WEG...


ICH BIN DANN MAL WEG ...

... IN DEN WESTEN IM WINTER & IN DEN OSTEN IM SOMMER! ^^


9/05/2010

#17 Vancouver Aquarium & Granville Island

Die Nacht war sehr sehr kurz für mich, da mein Zimmer direkt neben einem riesen und mega lauten Ventilator war! :( Nichts desto trotz haben Sascha und ich zeitig gefrühstückt und ausgecheckt um uns zum Vancouver Aquarium aufzumachen. Natürlich ging auch noch eine halbe Stunde für die Planung der Rückfahrt drauf, da des ja hier alles nicht so einfach mit den Bussen & Fähren ist!

Nach 40 min Fußmarsch sind wir dann kurz nach Öffnung angekommen. Wie sich nachher raustellte eine weise Entscheidung! Zunächst erschien der Eintritt von ca. $ 24 schon wieder als sehr teuer, aber nach dem man alles gesehen hat ist er es definitiv wert.

Als erstes haben wir uns die Fütterungs von so Fischen angeschaut, die ihre Beute (Heuschrecke, díe auf Blatt/Ast sitzt) aus dem dem Wasser anspucken, dadurch fällt sie ins Wasser und kann gefressen werden.

Jaja so sehen die Lamas unter den Fischen aus ;)
Danach sind wir dann weiter zum Dolphin Caring.


Und danach die Beluga Wale, die sind echt schneeweiß :)


Danach sind wir noch zu der richtigen Delfin Show gegangen. Wie gut Delfine trainiert sind ist doch immer wieder erstaunlich! :D


Später gabs dann noch den Seaotter talk der war ja soo süß! :D Wenn der was zu essen bekommen hat, hat er immer mit dem Rücken auf dem Wasser gelegen und seinen Bauch als Tisch genommen und gegessen.



Danach haben wir uns noch die Sealions angeschaut! Oh Mann leider ist da dann ein Fotoakku zu Ende gewessen. Wie ich mich geärgert habe!! Die waren aber auch echt cool! haha

Zudem hatten die noch einen Bereich mit Fischen/Tieren aus British Columbia, aber auch einen mit tropischen Fischen. Und nicht zu vergessen ein Regenwaldhaus mit Vögeln, Schmetterlingen, Aligatoren, Schildkröten Fröschen etc.

Und wir haben uns einen 4D Film angeschaut. Natürlich über das Meer. In dem Kino hatte man dann eine 3D Brille auf, aber es wurde auch zwischendurch windig, naß, es gab Seifenblasen, der Sitz hat vibriert... also auch echt mal was anderes!

Danach haben wir uns dann mit Lisa & Manuel Downtown getroffen. Es war grad Taiwanfest, leider hatte niemand eine funktionierende Kamera... Das Essen war super und überall haben Bands gespielt.

Um 15 Uhr haben wir uns dann mit Golly und Melissa (einer Freundin von ihr) getroffen. Sie ist ursprünglich aus Deutschland und wohnt nun in Vancouver. Mit ihnen sind wir dann rüber nach Granville Island gelaufen. Dort wollten wir uns eigentliche eine Ausstellung von der Digital Arts Universität anschauen nur leider gab es zur Zeit keine. :( Naja stattdessen sind wir dann zum großen Markt hin.

Um 6.01 haben wir dann den Bus zur Fähre genommen und waren dann endlich um 9.20 pm zu hause.

Zu hause habe ich dann endlich Melissa kennengelernt sie ist total super und es hört sich an alsob man mit ihr viel Spaß haben kann! :D Und das Beste ist sie hat mir gesagt, dass ich auch länger als 10:00 pm wegbeleiben kann, solange ich nicht laut bin, wenn ich nach Hause komme! :D AWESOME!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Follower